Tipps für einen erfolgreichen Valentinstag

Bewahre einen kühlen Kopf durch eine gute Vorbereitung!

In ein paar Tagen ist Valentinstag und eure Vorbereitungen laufen wahrscheinlich schon auf Hochtouren. Um dir die hektische Zeit etwas zu erleichtern, möchten wir einige Last-Minute Tipps für den ersten wichtigen „Feiertag“ der Branche mit dir teilen.

 

Valentine's Day
Valentine's Day

Floristen verraten ihre Tricks

Jeder Florist hat für wichtige Verkaufstage seine ganz eigene Taktik. Darum haben wir einige Floristen nach ihren besten Strategien gefragt und diese Tipps erhalten:

1: Bereite Einzelblumen und Sträuße vor

Vorbereitetet Sträuße und einzeln verpackte Blumen ersparen viel Stress.

2: Werbe für dein Geschäft

Mache deinen Valentinstag-Kunden spezielle Angebote, wie zum Beispiel 10% Rabatt auf einen Einkauf im März. So sorgst du dafür, dass sie auch nach dem Valentinstag wiederkommen.

3: Gut versorgt!

Damit du und deine Mitarbeiter in dieser stressigen Zeit gut durch den Tag kommen, dürfen Getränke, Obst und Schokolade als Nervennahrung nicht fehlen.

4: Plane voraus

Schreibe alles Wichtige auf. Wie viel hast du an welchem Tag verkauft? Was wurde vorbestellt? Wie viel wurde weggeworfen? Zu welchen Zeiten war der größte Ansturm? Wie war das Wetter? usw. Diese Notizen erleichtern dir die Planung für’s nächste Jahr!

5: Beuge langem Suchen vor

Füge deinen vorbestellten Arrangements eine farbige Nummer hinzu, die auch auf der Auftragsliste vermerkt sind. So kann jeder den Strauß finden. Arbeiten bei dir mehrer Floristen? Dann gib jedem seine eigene Farbe. So ist alles schneller und einfacher zuzuordnen und du sparst Zeit!

Der wichtigste Tipp: Versuche in dieser hektischen Zeit möglichst entspannt zu bleiben. Tief durchatmen und lächeln! Schließlich hast du den schönsten Beruf der Welt!  🙂

~Florismart wünscht ganz viel Erfolg!~