Unsere Blume des Monats August: die Sonnenblume

Unsere Blume des Monats August ist die helle und fröhliche Sonnenblume, die derzeit auf ihrem blühenden Gipfel steht. Wie der Name schon sagt, ist diese Blume ein wahrer Sommerliebhaber! Lesen Sie weiter und bringen Sie die Urlaubserinnerungen an endlose gelbe Felder voller Sonnenblumen zurück.

Sonnenblume oder Helianthus

Die Sonnenblume ist auch unter ihrem botanischen Namen „Helianthus“ bekannt, der von den griechischen Wörtern helios (=Sonne) und anthos (=Blume) stammt. Sie blühen von Juni bis Oktober: Sie lieben die Sonne so, dass ihre Köpfe der Sonne während des Tages folgen und dafür sorgen, dass sie jeden Sonnenstrahl mit bekommen. Nachts dreht sich der Kopf nach Osten, bereit für den Sonnenaufgang am nächsten Morgen. Dies wird als „Heliotropismus“ bezeichnet.

Blume des Monats August

Wusstest sie, dass…

Wir alle wissen, dass Sonnenblumen leuchtend gelb, fröhlich und sommerliebend sind. Wir bezweifeln jedoch, dass Sie die folgenden glorreichen Fakten über den Helianthus bereits kannten:

– Sie sind in (Nord-)Amerika beheimatet und reichen bis 3000 v. Chr. zurück. Spanische Konquistadoren brachten die Sonnenblume um 1500 in den Rest der Welt.

– Die höchste Sonnenblume der Welt wurde in Deutschland angebaut und erreichte 30 Fuß und 1 Zoll. Sie brauchten sogar die Hilfe der örtlichen Feuerwehr, um die Blume zu messen. Können sie sich das vorstellen?

– Sie sind ins All gereist und haben den amerikanischen Astronauten Don Pettit begleitet. Er nahm einige Sonnenblumenkerne mit und bloggte regelmäßig über den Gartenarbeitsprozess.

– Sonnenblumen haben eine Vorgeschichte der Heilung. In Mexiko wurden die Blumen gedacht, um Brustschmerzen zu lindern, während die Cherokee eine Infusion aus Sonnenblumenblättern zur Behandlung der Nieren benutzte.

32.-Sunflower-1-obmhuj0kpzc1sb56j1noks15wdeahaaaqd3h0w3yqs

Durstige Blumen

Wenn Sie Glück haben, einige dieser fröhlichen Blumen zu haben, die Ihr Zuhause erhellen, stellen Sie sicher, dass Sie ihnen viel Wasser geben. Sonnenblumen sind sehr durstige Blumen, besonders wenn sie das erste mal angeschnitten werden. Es ist wichtig, die Stiele an zu schneiden und alle Blätter zu entfernen, die den Wasserspiegel berühren oder unterschreiten. Das Wasser alle paar Tage auffrischen.

 

Unsere Blume des Monats August lieben wir so sehr wie die Sonne? Holen sie sich unbedingt ein paar Sonnenblumen bei ihrem Blumenhändler vor Ort – Qualität und Frische sollte garantiert sein!

Verwandte Artikel